Lukas Grozurek findet neuen Verein

Aufmacherbild Foto:
 

Lukas Grozurek verlässt den SK Sturm Graz und schließt sich dem spusu SKN St. Pölten an.

Der 28-Jährige unterschreibt in der niederösterreichischen Landeshauptstadt einen Einjahresvertrag mit Option. In der Vorsaison war Grozurek von Sturm an den Karlsruher SC in die zweite deutsche Bundesliga verliehen, die Steirer planten nach der Rückkehr nicht mehr mit dem Offensivmann.

"Lukas hat ein gutes Alter und bringt viel Erfahrung mit, sowohl von der heimischen Liga als auch international", meint SKN-Sportdirektor Georg Zellhofer. "Er ist im Angriff auf mehreren Positionen einsetzbar und bringt eine zusätzliche Qualität in unseren Kader."

Der gebürtige Wiener absolvierte für Rapid, die Admira und Sturm Graz insgesamt 182 Bundesligaspiele.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at

Rapid: Zweistelliger Millionen-Schaden durch Fanbeschränkungen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare