LASK-Präsident relativiert Rose-Lob aus Salzburg

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Eigentlich klingt es ja ganz gut, wenn man Lob vom überlegenen Tabellenführer RB Salzburg erhält.

LASK-Präsident Siegmund Gruber wollte die lobenden Worte von RBS-Coach Marco Rose dann aber doch nicht unkommentiert stehen lassen.

Rose warnte nämlich: "Wenn ich sehe, wie der LASK generell spielt, ist mir klar, dass wir sehr konzentriert arbeiten müssen, um Meister zu werden."

Doch Gruber relativiert die Aussage in den "OÖN": "Es macht uns stolz, wenn eine erfolgreiche Persönlichkeit wie Marco Rose lobende Worte findet. Es kommt auch nicht von ungefähr, dass er als Trainer durch seine sportlichen Erfolge Begehrlichkeiten bei ausländischen Vereinen geweckt hat."

Als ernsthaften Konkurrenten im Titelkampf sieht er seinen LASK allerdings nicht, das Ziel bleibt weiter das obere Playoff, offiziell zumindest: "Vielleicht können wir Salzburg auch das eine oder andere Spiel ärgern, aber nicht über die ganze Saison."


Textquelle: © LAOLA1.at

RBS-Coach Marco Rose warnt wieder vor dem LASK

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare