VIDEO: Erste Saisonniederlage für Rapid in Ried

 

Der SK Rapid kassiert bei der SV Ried mit 3:4 die erste Niederlage der Bundesliga-Saison.

Die Wiener, die bei einem Sieg sogar an die Tabellenspitze gesprungen wären, gehen durch Knasmüllner in Führung (14.), ein Eigentor von Grahovac (25.) und ein Tor von Gschweidl (40.) sorgen für die Pausenführung der Innviertler.

Rapid startet besser in die zweite Halbzeit und dreht das Spiel kurzzeitig durch den zweiten Treffer von Knasmüllner (51.) und ein Eigentor von Reiner (65.). Die Gastgeber stecken aber nicht auf und holen sich den Sieg durch Treffer von Eigentorschütze Reiner (71.) und Grüll (87.).

Die besten Szenen dieser Partie siehst du im folgenden VIDEO:

Textquelle: © LAOLA1.at

Bundesliga: Ried biegt Rapid in turbulenter Partie

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare