Cuevas wird für drei Spiele gesperrt

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der Strafsenat der Fußball-Bundesliga gibt die Dauer der Sperre von Austria-Außenverteidiger Cristian Cuevas bekannt.

Der 23-jährige Chilene wird nach seiner Roten Karte im Bundesliga-Spiel gegen Sturm Graz für zwei Spiele gesperrt. Zusätzlich fasst der Linksverteidiger eine Sperre für eine weitere dritte Partie, bedingt auf sechs Monate, aus.

Cuevas verpasste seinem Gegenspieler Sandi Lovric in der vergangenen Bundesliga-Runde in einem Laufduell einen Ellenbogenceck und wurde dafür von Schiedsrichter Robert Schörgenhofer in der 31. Spielminute vom Platz gestellt.

Tipico Sportwetten – Jetzt 100 € Neukundenbonus sichern!

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Markus Rogan neuer Mentaltrainer von Israels Fußballern

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare