Sax-Comeback bei Austria-Testspielerfolg

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der FK Austria Wien gewinnt ein Testspiel am Freitag gegen den SC Pottenstein (2. Klasse) mit 13:0.

Den Torreigen im Triestingtal eröffnet Stürmer Christoph Monschein bereits nach neun Minuten, insgesamt trifft er vier Mal. Die weiteren Torschützen aufseiten der Veilchen sind Ewandro (2), Lucas Venuto (2), Kevin Friesenbichler (2), Florian Klein und Maximilian Sax (2).

Letzterer feierte nach seinem Knochenmarksödem, das ihn seit Sommer außer Gefecht setzte, sein Comeback. Für Sax war es sein erster Einsatz seit 24. Juni.

Nach der Länderspielpause geht es für den FAK in der Bundesliga mit dem Heimspiel gegen den SK Sturm Graz (21. Oktober, 17 Uhr) weiter.

Austria: Gindl – Klein (K), Schoissengeyr (Cuevas 46.), Igor (Sax 60.), Salamon – Ebner (Grünwald 46.), Matic – Venuto, Sarkaria, Ewandro (Friesenbichler 46.) – Monschein

Tore: Monschein 9., 50., 62., 86., Ewandro 22., 26., Klein 28., Venuto 32., 48., Sax 66., 76., Friesenbichler 80., 90.

Sportplatz Pottenstein, 900 Zuschauer


Textquelle: © LAOLA1.at

Diashow: Die ÖSV-Stars erstrahlen in neuem Gewand

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare