Fix! Bundesliga auch im ORF

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Nach langen Verhandlungen ist es nun offiziell: Die österreichische Bundesliga wird nach der Corona-Pause auch im ORF live zu sehen sein.

Der öffentlich-rechtliche Sender hat sich von Hauptlizenznehmer Sky die TV-Rechte für 15 Spiele der höchsten Spielklasse gesichert.

Sky zeigt wie gewohnt alle Einzelspiele der Bundesliga live und in der Konferenz. Der ORF überträgt insgesamt 15 Spiele, fünf aus der Qualifikationsgruppe sowie zehn Spiele der Meistergruppe (je eines pro Runde). Die drei Spiele des Europa-League-Playoffs überträgt Sky live und exklusiv.

Die entsprechenden Spielauswahlen werden zeitnah bekannt gegeben.

"Übertragungen zur besten Sendezeit"

(Text wird unter dem Video fortgesetzt)

Die drei Spiele der Qualifikationsgruppe am Samstag finden wie gewohnt um 17 Uhr statt. In der Meistergruppe wird am Sonntag insbesondere auch im Hinblick auf die höheren Temperaturen in den ungewohnten Spielmonaten Juni/Juli auf den 14:30 Uhr-Termin verzichtet. Zwei Spiele finden um 17 Uhr statt, eines um 19:30 Uhr.

In den englischen Runden finden die Spiele am Dienstag (Qualifikationsgruppe) bzw. Mittwoch (Meistergruppe) mit jeweils zwei Spielen um 18:30 Uhr und einem Spiel um 20:30 Uhr statt. Die Spiele der 31. Runde werden jeweils um 20:30 Uhr angepfiffen, jene der 32. Runde jeweils um 17 Uhr.

„In der aktuellen Sondersituation, in der keine Zuschauer in die Stadien können, soll der Zugang zur Österreichischen Fußball-Bundesliga im Fernsehen so breit wie möglich sein. Dies ist dank der konstruktiven Verhandlungen zwischen unserem TV-Partner Sky und dem ORF gelungen. Wir freuen uns auf den Finaldurchgang und die Übertragungen zur besten Sendezeit", sagt Bundesliga-Vorstandsvorsitzender Christian Ebenbauer.

Spielplan der Bundesliga >>>

Textquelle: © LAOLA1.at

LASK schickt belastende Bilder der Konkurrenz an die Bundesliga

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare