Auch Hartberg bedient sich in Mattersburg

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Auch der TSV Hartberg greift beim "Selbstbedienungsladen" SV Mattersburg zu.

Wie die Oststeirer verlautbaren, wechselt Julius Ertlthaler nach der Lizenzabgabe der Mattersburger ablösefrei aus dem Burgenland nach Hartberg und unterschreibt für ein Jahr bis zum kommenden Sommer. Der in Mattersburg ausgebildete 23-jährige zentrale Mittelfeldmann absolvierte bisher 55 Bundesliga-Spiele, allesamt im SVM-Trikot.

Zudem schließt sich auch Borna Petrovic dem TSV Hartberg an. Der 22-jährige Kroate ist Stürmer und kommt von Dinamo Zagreb. Die Vorsaison verbrachte Petrovic leihweise in Slowenien bei Rudar Velenje, wo er in 16 Einsätzen in der Prva Liga auf drei Tore und zwei Assists kam. Er unterschreibt bis 2022 in der Oststeiermark.

Textquelle: © LAOLA1.at

Comeback von Samuel Sahin-Radlinger bei SV Ried ist fix

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare