Maierhofers Odysee! Die 21 Klubs des "Majors"

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der Wechsel von Stefan Maierhofer zu Flyeralarm Admira ist in trockenen Tüchern (Mehr dazu >>>).

Die Südstädter sind bereits der sechste Bundesliga-Klub sein, für den der 37-jährige Stürmer auf Torejagd gehen wird. Zählt man alles Auslands-Engagements und Jugendklubs zusammen, dann ist die Admira bereits die 21. Karrierestation des 19-fachen ÖFB-Teamspielers.

Während es bei einigen Haltestellen wie am Schnürchen lief, musste sich der "Major" beim ein oder anderen Klub auch mal hinten anstellen und anderen den Vortritt lassen. LAOLA1 bietet eine Übersicht über alle Teams, für die Stefan Maierhofer in seiner Karriere auflief.

Die 21 Klubs und die lange Reise von Stefan Maierhofer zum Durchklicken:

Alle 21 Klubs von Stefan Maierhofer zum Durchklicken:

Bild 1 von 40 | © GEPA

SC Mauerbach

September 1990 - August 1991

Bild 2 von 40 | © GEPA

SV Gablitz

August 1991 - Juli 1996, Juli 1999 - April 2001

Bild 3 von 40 | © GEPA

FC Tulln

Juli 1996 - Juli 1999, April 2001 - Juli 2002

Bild 4 von 40 | © GEPA

First Vienna

Juli 2002 - Juli 2003

Bild 5 von 40 | © GEPA

SV Langenrohr

Juli 2003 - Juli 2005

Bild 6 von 40 | © GEPA

FC Bayern München

Juli 2005 - Jänner 2007

Bild 7 von 40

Im Alter von 22 Jahren wechselte Stefan Maierhofer zum FC Bayern, wo er überwiegend in der zweiten Mannschaft in der Regionalliga zum Einsatz kam. Gegen Ende seiner Bayern-Karriere bekam er in der Saison 2006/07 noch zwei Kurzeinsätze in der deutschen Bundesliga unter Felix Magath.

Bild 8 von 40

TuS Koblenz

Jänner 2007 - Juli 2007

Bild 9 von 40

Für TuS Koblenz ackerte sich Maierhofer ein halbes Jahr in der 2. Bundesliga Deutschlands ab. Er beendete das Halbjahr mit drei Toren in 14 Einsätzen.

Bild 10 von 40

SpVgg Greuther Fürth

Juli 2007 - Jänner 2008

Bild 11 von 40

Maierhofer blieb in der 2. deutschen Bundesliga, wechselte allerdings zu Greuther Fürth. In 12 Einsätzen gelangen dem 2,02 Meter großen Stürmer drei Tore für die Franken.

Bild 12 von 40

SK Rapid Wien

Jänner 2008 - August 2009

Bild 13 von 40

Zunächst noch ein halbes Jahr ausgeliehen, verpflichtete Rapid Maierhofer im Sommer 2008 fix. Bereits in seinem ersten halben Jahr verhalf er den Hütteldorfern mit wichtigen Toren zum Meistertitel. Insgesamt erzielte Maierhofer 38 Tore in 60 Spielen für Grün-Weiß.

Bild 14 von 40

Wolverhampton Wanderers

August 2009 - März 2010, April 2010 - August 2010, Juni 2011 - August 2011

Bild 15 von 40

Für 2 Millionen Euro wechselte Maierhofer zu den Wolves. Für die erste Mannschaft von Wolverhampton reichte es für Maierhofer nur für zehn Einsätze, wobei er ein Tor in der Premier League markieren konnte. Während seiner Zeit bei Wolverhampton wurde Maierhofer auch an Bristol und Duisburg ausgeliehen.

Bild 16 von 40 | © getty

Bristol City

März 2010 - April 2010

Bild 17 von 40

Seine erste Leihe zu Bristol City in die Championship war eine sehr kurzlebige. Gerade dreimal lief Maierhofer für Bristol auf, ehe er wieder zu Wolverhampton zurückkehrte.

Bild 18 von 40

MSV Duisburg

August 2010 - Juni 2011

Bild 19 von 40

Seine zweite Leihe weg von Wolverhampton verlief deutlich erfolgreicher. Bei Duisburg erzielte Maierhofer in 32 Spielen nicht nur zwölf Tore, sondern hatte auch großen Anteil am Einzug ins DFB-Pokalfinale des deutschen Zweitligisten, allerdings musste man sich im Endspiel Schalke klar geschlagen geben. Der "Major" köpfte Duisburg ins Finale, in dem er nach einem Mittelfußbruch allerdings nicht zum Einsatz kam.

Bild 20 von 40

Red Bull Salzburg

August 2011 - Jänner 2013

Bild 21 von 40

1,15 Millionen Euro ließ sich Salzburg die Dienste des "Major" kosten. Für die "Bullen" stand Maierhofer in 53 Partien auf dem Platz, dabei erzielte er 17 Tore. In der Saison 2011/12 holte er mit Salzburg das Double, in der gleichen Saison kürte er sich zudem auch zum Torschützenkönig der Bundesliga.

Bild 22 von 40

1. FC Köln

Jänner 2013 - Juli 2013

Bild 23 von 40

Ablösefrei ging es weiter zum 1. FC Köln, wo er in der 2. Bundesliga in 14 Partien auf dem Platz stand. Ein Tor konnte Maierhofer in seiner Zeit in der Domstadt erzielen.

Bild 24 von 40

FC Millwall

März 2014 - Juli 2014, Jänner 2015 - Juli 2015

Bild 25 von 40

Gleich zwei Amstzeiten beim FC Millwall in der englischen Championship scheinen in Maierhofers Lebenslauf auf, beide Male kam der Angreifer ablösefrei. In der Saison 2013/14 brachte es Maierhofer in elf Spielen auf zwei Tore, eine Spielzeit später konnte er in zehn Partien einmal anschreiben.

Bild 26 von 40

SC Wiener Neustadt

November 2014 - Jänner 2015

Bild 27 von 40

Gerade mal auf vier Einsätze brachte es Stefan Maierhofer bei seiner Bundesliga-Rückkehr zum SC Wiener Neustadt. Immerhin konnte der "Major" ein Tor beisteuern.

Bild 28 von 40

AS Trencin

Februar 2016 - Juli 2016

Bild 29 von 40

Gegen Ende der Spielzeit 2015/16 fand Maierhofer in der Slowakei bei AS Trencin eine neue Heimat. In seiner kurzen Zeit in der Slowakei erzielte der Sturm-Riese in 13 Spielen drei Tore und verhalf seinem Klub somit zum Gewinn des Doubles.

Bild 30 von 40

SV Mattersburg

Jänner 2017 - Juli 2018

Bild 31 von 40

Nach einem halben Jahr ohne Verein unteschrieb Maierhofer wieder in der österreichischen Bundesliga beim SV Mattersburg. In anderthalb Jahren bei den Burgenländern stand der "Major" insgesamt 41 mal auf dem Platz und steuerte dabei neun Tore bei.

Bild 32 von 40

FC Aarau

September 2018 - Jänner 2020

Bild 33 von 40

Nach dem Abenteuer Mattersburg unterschrieb Maierhofer in der zweiten Liga der Schweiz beim FC Aarau. Trotz elf Maierhofer-Toren im ersten Jahr verpasste Aarau den Aufstieg in die erste Liga nur knapp. Nach einem weiteren halben Jahr inklusive zwei weiterer Tore war für den "Major" in der Schweiz wieder Schluss.

Bild 34 von 40

WSG Tirol

Jänner 2020 - August 2020

Bild 35 von 40

Im Jänner dieses Jahres kehrte Stefan Maierhofer wieder in die österreichische Bundesliga zurück. Bei der WSG Tirol stand er in der zweiten Jahreshälfte in 14 Partien auf dem Spielfeld, dabei traf er zweimal. Allerdings konnte auch er nicht den letzten Platz in der Qualifikationsgruppe verhindern.

Bild 36 von 40

Admira Wacker

August 2020 - jetzt

Bild 37 von 40

Bei der Admira geht Maierhofers Reise weiter. Bei den Südstädtern kommt es zu einem Wiedersehen mit Felix Magath und Erwin "Jimmy" Hoffer, mit dem er Rapid 2008 zum bis dato letzten Meistertitel schoss. Müde ist der mittlerweile 37-jährige Stürmer noch lange nicht.

Bild 38 von 40

ÖFB-Nationalteam

August 2008 - Oktober 2011

Bild 39 von 40 | © GEPA

Für den Kader bei der Heim-EURO hat es knapp nicht gereicht, knapp zwei Monate später durfte er aber sein Debüt im Nationalteam unter Karel Bruckner feiern. Insgesamt brachte es der "Major" auf 19 Einsätze für das ÖFB-Team, seinen einzigen Treffer erzielte er in der WM-Qualifikation 2009 gegen Färöer.

Bild 40 von 40 | © GEPA

Textquelle: © LAOLA1.at

SK Sturm Graz holt Verteidiger Gregory Wüthrich aus Australien

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare