Horn bei Blau-Weiß Linz chancenlos

 

Der FC Blau-Weiß Linz jubelt in der 9. Runde der Admiral 2. Liga über einen souveränen 3:1-Heimsieg gegen den SV Horn.

Der Titelverteidiger nimmt das Heft ab der ersten Minute in die Hand, die Waldviertler Gäste werden nur aus Kontern einigermaßen gefährlich.

Folgerichtig fällt schon in der 21. Minute das Führungstor – Die Gäste machen einen Fehler im Spielaufbau, Matthias Seidl setzt Stefano Surdanovic in Szene und der Serbe lässt sich die Change nicht nehmen.

In der 33. Minute sorgt Tobias Koch mit einem scharfen Schuss aus 15 Metern genau ins Eck für den zweiten Treffer der Oberösterreicher.

Auch nach der Pause diktieren die Gastgeber das Geschehen. Ein guter Schuss von Philipp Malicsek landet an der Latte (48.). Erfolgreicher ist Koch in der 75. Minute – ein Abschluss von Patrick Plojer wird abgeblockt, der Steirer steht goldrichtig und schnürt einen Doppelpack.

Das Horner Ehrentor bejubelt Marco Siverio Toro in der 82. Minute nach einem Kopfball. Den Linzer Sieg können die Niederösterreicher aber nicht mehr gefährden.

BW Linz bleibt daheim also ungeschlagen, Horn wartet schon seit vier Runden auf einen Sieg.

Alle Spiele der 2. Liga im kostenlosen LIVE-Stream >>>

Der LIVE-Ticker zur 2. Liga >>>

2. Liga - Spielplan und Ergebnisse >>>

2. Liga - Tabelle >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..