2. Liga: Horn ringt Kapfenberg nieder

 

Der SV Horn ringt Kapfenberg in der 28. Runde der 2. Liga mit 2:1 nieder.

Die Obersteirer erwischen dabei den besseren Start. Horn-Goalie Gessl kann den Ball in Minute 7 nicht sichern, Sarac bewahrt die Übersicht und schiebt zur KSV-Führung ein.

In der Schlussphase des ersten Durchgangs gelingt den Hausherren der Ausgleich. Cosgun trifft nach uneigennütziger Vorarbeit von Neumayer.

In Minute 70 hätte Musija Kapfenberg per Elfmeter in Führung bringen können, doch Gessl errät die richtige Ecke und kann den schwach geschossenen Strafstoß parieren.

Horn bestraft den vergebenen Penalty. Sittsam bringt den Ball in Minute 82 im Fallen im Kapfenberger Tor unter.

Die Niederösterreicher feiern damit ihren zweiten Sieg in Folge, halten bei 27 Punkten und geben die rote Laterne vorerst an Rapid II (26 Punkte) ab. Kapfenberg ist mit 33 Zählern Achter.

2. Liga - Spielplan und Ergebnisse >>>

2. Liga - Tabelle >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..