Last-Minute-Remis von Klagenfurt in Kapfenberg

 

Der Kapfenberger SV und Austria Klagenfurt trennen sich zum Auftakt der 7. Runde am Nationalfeiertag überraschend und nach einem Patzer des Gäste-Goalies mit einem 1:1.

Die erste gute Chance der Partie findet der Favorit aus Kärnten vor: Oliver Markoutz (25.) setzt sich gut im gegnerischen Strafraum durch, sein Querpass findet Patrick Greil, dessem Abschluss aber knapp am Tor vorbei geht.

In Minute 72 zeigt Schiedsrichter Arnes Talic dann auf den Elfmeterpunkt, nachdem Florian Jaritz im Strafraum gelegt wird. Markus Pink tritt zum Elfmeter an und verwandelt diesen ganz sicher ins linke untere Eck.

Kurz vor Schluss dann der Ausgleich: Klagenfurt-Schlussmann Stolz lässt einen Freistoß mitten vor das Tor abprallen, wo Kvakic richtig steht und in der Nachspielzeit einnetzt.

Die Klagenfurter Austria lässt mit dem bereits dritten Remis der Saison weiter wichtige Punkte im Rennen um den Aufstieg liegen,

Spielplan und Ergebnisse >>>

Die Tabelle >>>


Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at

Vereinslos mit GAK-Trainer Gernot Plassnegger

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare