Austria Klagenfurt stolpert beim FAC

 

Austria Klagenfurt erleidet in der 20. Runde der 2. Liga einen Dämpfer im Kampf um den Bundesliga-Aufstieg. Auswärts beim Floridsdorfer AC kommt Violett-Weiß nicht über ein 0:0 hinaus.

Durch einen engagierten und aggressiven Auftritt halten die Floridsdorfer den Kärntner Aufstiegsaspiranten über weite Strecken in Schacht. Einzig ein Latten-Kopfball in der Anfangsphase von Klagenfurts Christopher Cvetko (8.) lässt den Puls von FAC-Coach Roman Ellensohn hochgehen. Auf Wiener Seite schießt Manuel Holzmann aus kurzer Distanz Keeper Phillip Menzel (13.) an.

Ident gestaltet sich Abschnitt zwei, wo der FAC den Gästen das Leben schwer macht. Chancen werden dadurch zur absoluten Mangelware, wodurch Klagenfurt erstmals seit drei Siegen wieder Punkte abgeben muss.

Mit 35 Zählern liegt die Elf von Ur-Floridsdorfer Peter Pacult auf Rang vier, zwei Punkte vor Aufstiegs-Konkurrent Wacker Innsbruck. Der FAC besetzt mit 22 Punkten den elften Platz.

2. Liga - Spielplan und Ergebnisse >>>

2. Liga - Tabelle >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..