FC Dornbirn punktet auch gegen Juniors OÖ

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Zum fünften Mal in Folge kann der FC Dornbirn anschreiben: Die Vorarlberger trennen sich in der 11. Runde der HPYBET 2. Liga 2:2 vom FC Juniors OÖ.

Freud und Leid gibt es bei Juniors-Verteidiger Olivier N'Zi: Der Ivorer erzielt sein erstes Tor in der zweiten Spielklasse (7.), macht den eigenen Führungstreffer aber auf der Gegenseite mit einem Eigentor zunichte (35.).

Nach Seitenwechsel stellt Valentino Müller (51.) die erneute Führung für die Oberösterreicher her, aber Deniz Mujic (71.) sorgt für die Punkteteilung.

Der Aufsteiger bleibt damit in Schlagdistanz zu den vorderen Rängen, mit 16 Punkten rangiert Dornbirn auf Rang fünf - einen Punkt hinter Platz drei, aber nur drei Punkte vor den Abstiegsrängen. Die Juniors haben zwei Zähler weniger am Konto und liegen auf Rang elf.

Tabelle >>>

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at

2. Liga: Ried bleibt nach Arbeitssieg gegen Liefering oben dran

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare