Austria Klagenfurt bleibt Tabellenführer

 

Austria Klagenfurt bleibt auch nach der 5. Runde der HPYBET 2. Liga an der Tabellenspitze. Im LAOLA1-Topspiel gewinnen die Kärntner gegen Blau-Weiß Linz mit 3:1.

Nach einer schwachen Anfangsphase sorgt Philipp Hütter für das erste Highlight im Spiel, sein Volley-Schuss geht allerdings nur an den Pfosten. Zwei Minuten später darf Klagenfurt schließlich doch die Führung bejubeln, Okan Aydins Eckball findet den Kopf vom aufgerückten Kosmas Gkezos und der lässt sich diese Chance nicht nehmen. Aleksandar Kostic vergibt die beste Möglichkeit der Linzer in der ersten Halbzeit.

Im zweiten Durchgang startet das Team von Goran Djuricin deutlich besser. Thomas Fröschl scheitert zunächst an Austria-Keeper Zan Pelko, doch in der 47. Minute kann Fabian Schubert den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielen.

Entgegen dem Spielverlauf bringt Oliver Markoutz die Hausherren in der 55. Minute wieder in Führung. Seine Flanke findet keinen Abnehmer in der Mitte und dreht sich ins lange Eck. Nur vier Minuten später lässt Darijo Pecirep seinen Gegenspieler im Strafraum stehen und verwertet die Chance eiskalt zum Endstand.

Damit bleibt Austria Klagenfurt das einzige Team ohne Niederlage und steht mit elf Punkten an der Tabellenspitze. BW Linz hält bei sieben Zählern und rutscht auf Rang elf ab.

Tabelle>>>

Spielplan/Ergebnisse>>>

Textquelle: © LAOLA1.at

Rapid Wien: Transferziel wird vom Nationalteam verbannt

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare