Wr. Neustadts Unserie gegen Amstetten zu Ende

Wr. Neustadts Unserie gegen Amstetten zu Ende Foto: © GEPA
 

Nach den katastrophalen Schlagzeilen der letzten Tage gibt es vom SC Wiener Neustadt in der 25. Runde der HPYBET 2. Liga eine positive Meldung: Die Niederösterreicher feiern im Duell mit SKU Amstetten ein 1:0 und damit den ersten vollen Erfolg nach sechs sieglosen Partien.

Für den Dreipunkter zeichnet sich Mario Stefel verantwortlich, der in der 63. Minute für den Goldtreffer sorgt. Die große Ausgleichschance für Amstetten vergibt Michael Drga in der Nachspielzeit, als er einen Kopfball Zentimeter neben die lange Ecke setzt.

Wr. Neustadt ist vorerst Siebter (36 Punkte), kann mit einem Zähler im LAOLA1-Topspiel - dem Derby bei Blau-Weiß Linz - wieder vom FC Juniors OÖ überholt werden. Die Lage des SKU im Abstiegskampf bleibt angespannt, der Vorsprung auf die Young Violets Austria Wien beträgt weiterhin nur zwei Zähler.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..