SV Ried verstärkt sich mit nächstem Youngster

Aufmacherbild Foto:
 

Die SV Ried ist noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv geworden.

Der aktuelle Tabellendritte der HPYBET 2. Liga verstärkt sich mit dem erst 18-jährigen Mittelfeldspieler Nemanja Zikic. Nach dem 17-jährigen Marco Grüll holt Neo-Trainer und -Manager Gerald Baumgartner das nächste Talent ins Innviertel.

Der Neuzugang soll aber zunächst langsam herangeführt werden und ist wohl erst für die kommende Saison eine Option für die Kampfmannschaft der Rieder.

Die "Wikinger" starten mit dem Derby gegen Vorwärts Steyr in die Frühjahrsrunde (24.2., 10:30 Uhr, LIVE-Stream und LIVE-Ticker).

"Nemanja Zikic hat sehr gute fußballerische Anlagen. Er ist ein Spieler mit viel Potenzial, der sein Talent bei Liefering und Red Bull Salzburg bereits bewiesen hat. Wir wollen ihn bis zum Sommer bei uns aufbauen und ihn dann in den Profi-Kader integrieren", erklärt SVR-Coach Gerald Baumgartner.

Auch der Mittelfeldspieler freut sich auf die neue Aufgabe: "Ich freue mich sehr, dass ich jetzt bei der SV Ried bin und ich hier die Möglichkeit habe, mich weiterzuentwickeln. Ich werde mein Bestes geben und hart arbeiten, damit ich mich für die Profi-Mannschaft empfehlen kann", so Zikic.


Textquelle: © LAOLA1.at

Liverpool-Coach Klopp und die Treffen mit James Bond

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare