SKN: Überraschungskandidat als Geschäftsführer?

SKN: Überraschungskandidat als Geschäftsführer? Foto: © GEPA
 

Ein Quereinsteiger als neuer Geschäftsführer Wirtschaft beim SKN St. Pölten?

Zumindest soll laut "Kurier" mit Matthias Gebauer ein Überraschungskandidat ein furioses Hearing hingelegt haben.

Der 30-jährige Tiroler ist Jurist, CEO von gleich fünf Unternehmen und mit seinem erfolgreichsten Projekt ("Direct Cashmere") bereits in der Puls4-Show "2 Minuten 2 Millionen" aufgetreten. Dort hat sich Investor Martin Rohla 2019 um 120.000 Euro mit 25,1 Prozent beteiligt.

Die Entscheidung soll noch vor Weihnachten fallen. Als heißer Kandidat für den Job gilt bekanntlich auch Wolfgang Gramann, der zuletzt als externer Berater für den Verein aus der Admiral 2. Liga tätig war.

Für den Posten als Geschäüftsführer Sport ist der 38-jährige Deutsche Jan Schlaudraff angedacht.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..