Neuer Stürmer für SV Lafnitz

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der SV Lafnitz hat in diesem Winter zum ersten Mal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Der Australier Milislav Popovic stürmt künftig für den Zweitligisten aus der Steiermark.

Der 21-Jährige war zuletzt ein halbes Jahr lang vereinslos, davor spielte er in den zweiten Mannschaften von Eintracht Braunschweig und des 1. FC Köln.

Vor rund einem Jahr lief Popovic, der an vorderster Front und als linker Flügel eingesetzt werden kann, bei der AFC U23 Championship für die australische Auswahl auf.

Auf der Homepage der Lafnitzer wird der Angreifer als "schneller, dynamischer und torgefährlicher Spieler" beschrieben.


Textquelle: © LAOLA1.at

Brandrede von Ried-Boss Roland Daxl bei Weihnachtsfeier

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare