Neuer Wiener-Neustadt-Stadionname ist ein "Hama"

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Tage des aktuellen Stadions sind gezählt, ab der kommenden Saison spielt der SC Wiener Neustadt in einer neuen Heimstätte.

Bis dahin wird erhält das alte Stadion zur Rückrunde, wie auch im vergangenen Jahr, einen neuen Namen. Der Tabellen-Sechste der HPYBET 2. Liga wird alle Heimspiele der Rückrunde in der "Hama Trucks Arena" austragen.

"Wir freuen uns riesig, dass unser bestehendes Stadion in der Giltschwertgasse "auf seine alten Tage" einen neuen Namen bekommt und dass wir mit der Firma Hama Trucks Austria GmbH aus Oberösterreich einen neuen Partner für das Frühjahr 2019 gewinnen konnten", heißt es in einer Presseaussendung.

Der SC Wiener Neustadt ist bekannt für seine unkonventionellen Stadion-Namen. In der Saison 2016/17 trug der Verein die Spiele im "Teddybären- und Plüsch-Stadion" aus, in der vergangenen Rückrunde wechselte der Name gar nach jedem Heimspiel.

Textquelle: © LAOLA1.at

Knapper Testspiel-Efolg für Hartberg gegen Kapfenberg

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare