GAK: Ex-LASK-Profi ante portas

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der GAK verstärkt sich für die kommende Saison in der HPYBET 2. Liga offenbar mit einem routinierten Mann. Mario Reiter wird sich wohl dem steirischen Aufsteiger anschließen, das hat Franz Grad, Klub-Boss bei Reiters aktuellem Arbeitgeber Oedt, der "Krone" verraten.

Der 32-Jährige hat 112 Bundesliga-Spiele für Pasching, Wiener Neustadt und die SV Ried in den Beinen, vor seinem Wechsel nach Oedt war er bis Jänner 2017 beim LASK engagiert.

Reiter stand im März 2010 unter Teamchef Didi Constantini auch im Kader des ÖFB-Teams, kam aber nicht zum Einsatz.

Textquelle: © LAOLA1.at

Talk mit Christoph Freund: Salzburgs Pläne & neue Leader

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare