Kaderumbruch in Horn steht bevor

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Beim SV Horn zeichnet sich im Sommer ein gröberer Kaderumbau ab.

Mit Marcel Toth, der in die Wiener Stadtliga zum First Vienna FC wechselt, ist der Abgang des Kapitäns schon fix. Auch Canillas steht den Waldviertlern bekanntlich nicht mehr zur Verfügung. Doch damit nicht genug. Wie die "NÖN" berichten, wird Mario Stefel zum SCR Altach wechseln (Alle Infos >>>).

Ebenfalls nach nur einer Saison wieder weg ist Philipp Siegl, der Innenverteidiger soll innerhalb der HPYBET 2. Liga zum SV Lafnitz übersiedeln. Neue Klubs suchen müssen sich Filip Faletar und Christian Haselberger, der an einem Kreuzbandriss laboriert.

Aller Wahrscheinlichkeit nach keine Zukunft mehr in Horn hat Marco Hausjell. Der 21-Jährige war von der Admira an die Horner verliehen, weil er seinen Präsenzdienst in der ansässigen Kaserne leistete, nun ist seine Bundesheer-Zeit aber vorbei und der Offensivspieler hat mit starken Leistungen nach der Corona-Pause eindrucksvoll gezeigt, dass er für Höheres bestimmt ist. Mit Lukas Malicsek werden die Horner eine zweite Admira-Leihgabe nicht halten können.

Viel zu tun also für die Verantwortlichen. Und dann wäre da noch die Suche nach einem Trainer für die kommende Spielzeit...

Textquelle: © LAOLA1.at

Horn-Assistkönig Mario Stefel steht vor einem Wechsel nach Altach

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare