Anel Hadzic verlässt Wacker Innsbruck wieder

Anel Hadzic verlässt Wacker Innsbruck wieder Foto: © GEPA
 

Anel Hadzic verlässt den FC Wacker Innsbruck nach einem halben Jahr wieder.

Der 31-jährige Bosnier schloss sich im Jänner 2021 den Tirolern an und unterschrieb bis Saisonende plus Option auf ein weiteres Jahr. Diese Option wurde nicht gezogen.

"Wir bedanken uns bei Anel für seinen Einsatz. Er konnte mit seiner Ruhe und Erfahrung maßgeblich beitragen, dass wir in der Rückrunde mit acht Siegen in Folge einen Erfolgslauf starten konnten. Für seine weitere Zukunft wünschen wir ihm alles Gute!", so Wacker-Sportchef Alfred Hörtnagl.

Außerdem vermelden die Tiroler eine Vertragsverlängerung. Verteidiger Stefan Pribanovic, der mit einer kurzen Unterbrechung seit 2015 beim FC Wacker unter Vertrag steht, verlängert seinen Vertrag um ein Jahr plus Option auf ein weiteres.

"Stefan ist seit Jahren Teil unseres Vereins und wird ab sofort fixer Bestandteil der Profiabteilung sein. Mit der Erfahrung von fast 20 Zweitligaspielen soll er die Innenverteidigerposition ergänzen und den nächsten Schritt in seiner Karriere gehen", sagt Hörtnagl.

Der 24-jährige Pribanovic führte in der Vorsaison den FC Wacker Innsbruck II als Kapitän aufs Feld.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..