Ärger über Steyr-Jubiläumsspiel gegen RB Salzburg

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Eigentlich sollte der 100. Geburtstag eines Vereins ein Grund zum Feiern sein.

Einigen Fans von Vorwärts Steyr, aktuell Letzter der HPYBET 2. Liga, ist jedoch die Freude am Jubiläum vergangen.

Denn mittlerweile steht fest, gegen wen der Traditionsverein sein Jubiläumsspiel austragen wird: RB Salzburg! Am 13. Juli sollen die Bullen mit allen Stars ihre Generalprobe vor dem Bundesliga-Start in Steyr abliefern.

Doch der Serienmeister und Doublesieger ist nicht unbedingt das, was sich der harte Vorwärts-Fankern vorgestellt hat. Laut "OÖN" gehen die Fans auf den Social-Media-Kanälen auf die Barrikadden und lösten eine Diskussion aus, warum man sich ausgerechnet Salzburg und nicht einen Klub mit jahrzehntelanger Tradition als Gegner sucht.

Dabei wurde vor allem auf ein Spiel "Herz gegen Kommerz" hingewiesen.

Das Ziel des Zweitligisten, den erfolgreichsten österreichischen Klub der vergangenen Jahre nach Steyr zu lotsen, dürfte nicht auf viel Gegenliebe stoßen.

Textquelle: © LAOLA1.at

Thomas Sabitzer als heiße Transfer-Aktie von Kapfenberg

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare