Vienna schlägt beim LASK zu

Vienna schlägt beim LASK zu
 

Der First Vienna Football Club hat die zweite Neuverpflichtung des Sommers unter Dach und Fach gebracht.

Der Aufsteiger in die Admiral 2. Liga leiht Marco Sulzner von Bundesliga-Klub LASK aus. Der erst 18-jährige defensive Mittelfeldspieler soll bei den Döblingern mehr Spielpraxis als bei den Oberösterreichern erhalten.

Zwar absolvierte der Youngster bereits 27 Spiele in der zweithöchsten Spielklasse für die Juniors OÖ, in der Bundesliga reichte es bisher aber nur zu vier Kurzeinsätzen mit insgesamt 44 Minuten.

Ausgebildet wurde der 2003 geborene, gebürtige Steyrer in der Akademie Oberösterreich, die er von der U15 bis zur U18 durchlief.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..