2. Liga: Namensänderung bei WSG Wattens?

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

WSG Wattens hat in der HPYBET 2. Liga am Mittwoch (19:10 Uhr im LIVE-Stream) den ersten Matchball, um den Bundesliga-Aufstieg zu fixieren.

Sollte tatsächlich der Sprung in Österreichs höchste Spielklasse gelingen, könnte es bei den Tirolern zu einer Namensänderung kommen. Wie die "Tiroler Tageszeitung" berichtet soll der Klub dann WSG Swarovski Tirol heißen.

Die dem Profibetrieb zugrundeliegende Kapitalgesellschaft trägt bereits diesen Namen. Hintergrund der Überlegung: Wattens möchte durch die Namensänderung auf eine überregionale Marke, die landesweit Sponsoren anlocken soll, setzen.

Das Budget für die Bundesliga würde laut dem Bericht bei rund sechs Millionen Euro liegen.

Die Bundesliga-Spiele sollen im Innsbrucker Tivoli stattfinden. Dort sollen aber nur die West- und die Südtribüne für Zuschauer zugänglich sein. In der Saison 2020/21 will man dann im erweiterten Gernot-Langes-Stadion in Wattens auflaufen.

>>> Alle Spiele der HPYBET 2. LIGA LIVE auf LAOLA1.at <<<

Textquelle: © LAOLA1.at

Sturm-Fans werden Team im EL-Playoff nicht supporten

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare