GAK verpflichtet Bundesligaspieler

GAK verpflichtet Bundesligaspieler Foto: © GEPA
 

Der GAK verstärkt sich mit Michael Huber. Der Innenverteidiger verlässt den TSV Hartberg und schließt sich den Athletikern für die kommenden zwei Spielzeiten bis 2023 an.

War der Burgenländer in den ersten beiden Bundesliga-Saisonen der Hartberger noch unumstrittene Stammkraft, verlief die vergange Spielzeit gar nicht nach Wunsch des 31-Jährigen. Huber kam wettbewerbsübergreifend nur zu vier Einsätzen, lediglich 113 Minuten stehen zu Buche. Im Jahr 2021 stand Huber nur im bedeutungslosen letzten Spiel der Qualifikationsgruppe gegen St. Pölten im Kader, dafür absolvierte der Verteidiger die vollständigen 90 Minuten.

"Mit Michael Huber haben wir einen absoluten Leader für unsere Innenverteidigung verpflichtet, der Verantwortung übernehmen soll. Dass er das kann, hat er bereits bei seinen vergangenen Stationen eindrucksvoll bewiesen", sagt Didi Elsneg, Sportlicher Leiter des GAK zur Verpflichtung Hubers.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..