Fix! Lukas Gabbichler wechselt zum GAK

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Lukas Gabbichler wechselt vom TSV Hartberg zum GAK. Der 22-Jährige unterschreibt beim 2. Liga-Klub aus Graz einen Vertrag über eineinhalb Jahre bis Sommer 2022.

Für den linken Mittelfeld-Spieler wird es auch eine Art Rückkehr, denn nach seiner Zeit in der Jugend des SC Weiz wechselte er 2012 für einige Monate in die GAK-Jugend, ehe es in den Sturm-Nachwuchs ging.

Von dort wanderte er 2016 nach Lebring weiter, ehe er auch in der Erwachsenen-Abteilung des SC Weiz zwei Jahre tätig war. Zuletzt war schließlich Hartberg die bis dato jüngste Station.

Bei den Oststeirern kam er 2019/20 zwölf Mal in der Bundesliga zum Einsatz und steuerte beim 4:1-Sieg bei Sturm seinen ersten Bundesliga-Treffer bei. In dieser Spielzeit reichte es allerdings nur mehr zu zwei Kurzeinsätzen, die noch dazu aus dem September datieren.

Textquelle: © LAOLA1.at

Bundesliga: Stefan Haudum wechselt vom LASK nach Altach

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..