Daniel Bierofka: "Pacults Schmäh war wichtig"

 

Seit rund acht Monaten arbeitet Daniel Bierofka inzwischen für den FC Wacker.

Das Engagement in Innsbruck ist die erste Auslandsstation des Deutschen. In seiner Heimat hat der 42-Jährige schon jede Menge erlebt. Im LAOLA1-Format 'VereinsLOS' wirft Daniel Bierofka einen Blick zurück auf seine aktive Fußball-Karriere und wird dabei per Losentscheid mit 5 Klubs konfrontiert. Durch das Gespräch führt Kommentator Johannes Kristoferitsch.

Bierofka erzählt dabei vom Trainer-Duo Werner Lorant/Peter Pacult, einem "Ersatzknochen im Knie" und seiner Zeit beim FC Bayern.

Hier geht's zum VIDEO:


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..