Astralis gewinnt Berlin Major

Aufmacherbild Foto: © StarLadder
 

Astralis fand beim StarLadder Berlin Major 2019 am vergangenen Wochenende in der Mercedes-Benz Arena vor 10.000 Besuchern vor Ort und hunderttausendern vor den Bildschirmen zurück zu ihrer altbekannten Stärke und holten sich den Turniersieg.

Guess who's back?

"Niemand hätte gedacht, dass wir hier gewinnen können. Wir sind sehr glücklich!"

Astralis-Kapitän Lukas "gla1ve" Rossander nach dem Finale

Nachdem Astralis zuletzt nicht an die Erfolge des letzten Jahres anknüpfen konnte, zeigten sie während des gesamten Majors in Berlin, dass man sie noch lange nicht abschreiben sollte. So besiegten sie das aktuell vermeintlich beste CS:GO Team, Liquid, deutlich mit 2-0 (16-8 auf Vertigo und 16-13 auf Overpass) bereits im Viertelfinale und setzten ihren Lauf dann auch im Halbfinale gegen NRG Esports (Endstand in Maps: 2-0) fort.

Einseitiges Finale

Das Team AVANGAR kämpfte sich trotz vieler gegenteiligen Prognosen wacker bis ins Finale durch und ließ sogar Team Vitality und Renegades hinter sich. Eine grandiose Underdog-Story, die jedoch im Finale von Astralis jäh beendet wurde.

Auf der ersten Map, Inferno, setzten sich die Dänen von Astralis deutlich mit 16-6 durch und setzten auf der zweiten Map, Dust II, sogar noch einen drauf und besiegten AVANGAR mit 16-5.

Dennoch eine beachtliche Leistung der Kasachen, die auf Platz 2 immerhin mit $ 150,000 nach Hause fahren.

Astralis > Team Liquid

Vor dem Major haben viele Fans mit einem anderen Endergebnis gerechnet. Zumal Team Liquid aktuell einen scheinbar unaufhaltbaren Lauf hatte: 4 große Turniersiege in Folge und holten somit auch den Intel Grand Slam dieses Jahr in Köln. Diesen konnte sich Astralis jedoch 2018 sichern und schienen 2019 nicht mehr an ihre alte Stärke heran zu kommen,. Das negierten die Dänen jedoch nun deutlich beim Berlin Major. Der souveräne 2-0 Sieg gegen Liquid zeigt deutlich, dass Astralis das aktuell beste Team in CS:GO ist.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare