Saison-Aus für Vize-Weltmeister

Aufmacherbild
 

Für Dustin Cook ist die Weltcup-Saison 2015/16 vorbei, ehe sie begonnen hat. Der Vize-Weltmeister im Super G zieht sich bei einem Trainingssturz im Pitztal einen Kreuzband- und Seitenbandriss zu. Der 26-Jährige wird sich kommende Woche in seiner Heimat Kanada einer Operation unterziehen. Cook konnte 2014/15 seine ersten Erfolge verbuchen. Nach WM-Silber durfte er beim Finale in Meribel über seinen ersten Weltcup-Sieg (Super G) jubeln.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen