Raffl verliert Manitoba-Debüt

Aufmacherbild
 

Im ersten Spiel für Manitoba Moose kassiert Thomas Raffl eine Niederlage. Der 29-jährige Kärntner verliert mit seinem neuen Verein den Saisonauftakt bei den Toronto Marlies mit 3:5 (1:1, 1:3, 1:1). Raffl, der vor wenigen Tagen einen NHL-Vertrag bei den Winnipeg Jets unterschrieb und zunächst in der AHL zum Einsatz kommen wird, bleibt dabei ohne Scorer-Punkte. Manitoba Moose bekommt bereits am Samstag in Toronto die Chance zur Revanche gegen die Marlies.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen