Black Wings drehen 0:3-Rückstand

Aufmacherbild
 

Die Black Wings Linz zeigen im Schützenfest der 11. EBEL-Runde Moral. Die Stahlstädter drehen gegen den VSV einen 0:3-Rückstand zu einem 5:3-Sieg. Zwei Powerplay-Doppelschläge von P. Lukas (43./PP2), Latendresse (44.,52.) und Kozek (52.) schocken die Villacher, die dank Johner, Schofield und Petrik schon klar voran waren. Salzburg feiert bei den Capitals dank drei starken Minuten ein 3:0, Ferriero (31.,34.) und Duncan (34.) treffen. Graz kommt mit einem 4:3 in Bozen zum zweiten Auswärtssieg.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen