Djokovic stellt Connors ein

Aufmacherbild
 

Novak Djokovic feiert im Achtelfinale des ATP-Turniers in Peking seinen 26. Sieg und ist bei diesem Event weiterhin ungeschlagen. Damit stellt der fünfmalige Peking-Sieger die Bestmarke von Jimmy Connors ein, der die zweitbeste Bilanz der Open Era aufweist. Einen besseren Start in ein Turnier hat nur Rafael Nadal aufzuweisen, der in Roland Garros seine ersten 31 Spiele gewann. Im Viertelfinale trifft Djokovic auf John Isner und könnte bei einem Sieg alleiniger Zweiter der Bestenliste werden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen