Thiem macht einen Platz gut

Aufmacherbild
 

Dominic Thiem macht in der aktuellen Tennis-Weltrangliste einen Platz gut und ist die neue Nummer 19. Andreas Haider-Maurer kann Position 64 halten. Jürgen Melzer verliert hingegen als 128. 17 Ränge. Novak Djokovic bleibt unangefochten vor Roger Federer und Andy Murray an der Spitze. David Ferrer überholt nach seinem Titelgewinn in Kuala Lumpur seinen spanischen Landsmann Rafael Nadal und ist Siebenter. Damit macht Ferrer auch einen großen Schritt Richtung World-Tour-Finale in London.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen