Federer überholt Murray

Aufmacherbild
 

Roger Federer (SUI) überholt nach seinem Titelgewinn in Basel im aktuellen ATP-Ranking Andy Murray (GBR) und ist hinter Novak Djokovic (SRB) Zweiter. Finalgegner Rafael Nadal (ESP) verbessert sich auf Rang sechs und Richard Gasquet (FRA) ist als Neunter neu in den Top 10. Dominic Thiem behält als bester Österreicher seinen 19. Platz. In der Doppel-Weltrangliste liegt mit dem brasilianischen Wien-Sieger Marcelo Melo erstmals seit 3. September 2012 weder Bob noch Mike Bryan an der Spitze.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen