Neues Team für Glocknerkönig

Aufmacherbild
 

Nach sechs Jahren bei Felbermayr Simplon Wels unterschreibt Glocknerkönig Felix Großschartner einen Zwei-Jahresvertrag beim polnischen ProContinental-Team CCC Sprandi Polkowice. "Das ist eine völlig andere Radwelt, einfach sensationell. In der jungen Mannschaft gibt es auch einige Routiniers wie Sylvester Szmyd, von denen ich viel lernen kann, die für meine Entwicklung wichtig sein werden", freut sich der 21-Jährige. "Mit großer Wahrscheinlichkeit bin ich nächstes Jahr beim Giro dabei".

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen