Eisel gibt bei Sky-Abschied auf

Aufmacherbild
 

Bernhard Eisel bleibt in seinem letzten Rennen für das Team Sky ohne Resultat. Der 34-jährige Steirer, der zur kommenden Saison zum südafrikanischen Team Dimension Data riding for Qhubeka (bisher MTN-Qhubeka) wechselt, gibt beim 24. Japan Cup vorzeitig auf. Seine Teamkollegen Sebastian Henao (7.) und Ben Swift (9.) sorgen immerhin für zwei Top-Ten-Plätze. Der Sieg geht an den Niederländer Bauke Mollema (Trek) vor dem Italiener Diego Ulissi (Lampre) und Yukiya Arashiro (Team Japan).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen