Zittersieg für Arizona Cardinals

Aufmacherbild
 

Erst 13 Sekunden vor Schluss entscheiden die Arizona Cardinals (5-2) das Monday Night Game zum Abschluss der NFL-Woche 7 gegen die Baltimore Ravens (1-6) mit 26:18 für sich. Die Ravens kommen bis an die 4-Yard-Linie, als Tony Jefferson in der Endzone einen Pass von Baltimore-Quarterback Joe Flacco abfängt und den 5. Saison-Erfolg der Cardinals, die das Spiel dominieren, sicherstellt. Running Back Chris Johnson (122 Yards) erlebt seinen 2. Frühling und schafft u.a. irren 62-Yard-Lauf.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen