WBC Wels holt Payton-Ersatz

Aufmacherbild
 

Der WBC Wels reagiert auf die Verletzung von Kevin Payton und wird nochmal auf dem Spielermarkt aktiv. Die Oberösterreicher verpflichten den US-Amerikaner DeJuan Wright. Der Shooting Guard war zuletzt bei Donar Gröningen in den Niederlanden unter Vertrag, wo er es in 22 Spielen auf durchschnittlich 15,5 Punkte pro Match brachte. Ob der 27-Jährige am Freitag gegen die Lions sein Debüt feiert, ist noch offen. Kevin Payton fällt aufgrund einer Schulter-OP für mindestens sechs Monate aus.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen