Zarco feiert 8. Moto2-Saisonsieg

Aufmacherbild
 

Johann Zarco auf Rekordjagd! Der Moto2-Weltmeister aus Frankreich dominiert auch im WM-Finish. Beim Grand Prix von Malaysia in Sepang, dem 17. von 18 WM-Rennen, überholt Zarco in der letzten Runde den vom Start weg führenden Schweizer Tom Lüthi und feiert seinen 8. Saison-Erfolg. Der Deutsche Jonas Folger erobert den 3. Rang. Der WM-Zweite Alex Rins fällt mit Sturz aus. Weltmeister Zarco steht zum 14. Mal in der Saison auf dem Podest und stellt den Rekord der Spanier Rabat und Marquez ein.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen