Lotus vergibt zweites Cockpit

Aufmacherbild
 

Lotus hat seine Fahrer-Paarung für die nächste Saison unter Dach und Fach. Wie der Rennstall am Freitag am Rande des Grand Prix' in Austin bekanntgibt, wird Joylon Palmer das zweite Cockpit neben Pastor Maldonado bekommen. Der 24-jährige Brite war bislang als Testpilot bzw. Ersatzfahrer bei Lotus tätig. "Es fühlt sich einfach unglaublich an! Es war ein langer Weg und ich bin so glücklich, als Fahrer für das nächste Jahr bestätigt worden zu sein", meint Palmer in einem ersten Statement.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen