Kommentator verschläft bei Spiel

Aufmacherbild
 

Ein chinesischer Kommentator schlief während der Champions-League-Partie zwischen Real Madrid und PSG ein. Dong Lu fungierte beim 1:0-Sieg der "Königlichen" als Co-Kommentator für den TV-Sender "LeTV". In der 79. Minute schlief er ein, die Zuseher konnten ihn schnarchen hören. Die Partie wurde nach Peking-Zeit erst um 3:45 Uhr in der Früh angepfiffen. Der Fernsehsender feuert den 46-Jährigen, der sich für den Vorfall entschuldigt und verspricht, seinen Beruf mittels Online-Blog fortzusetzen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen