Barcelona bleibt an Real dran

Aufmacherbild
 

Der FC Barcelona bleibt Tabellenführer Real Madrid auf den Fersen. Die Katalanen gewinnen ihr Auswärtsspiel der zehnten La-Liga-Runde bei Getafe mit 2:0. Damit liegt die Mannschaft von Luis Enrique weiterhin punktgleich hinter den "Königlichen" auf Rang zwei. Luis Suarez (38.) bringt die Gäste nach Zuspiel von Sergi Roberto kurz vor der Pause in Führung. Nach dem Seitenwechsel sorgt Neymar (58.) - ebenfalls nach Vorarbeit von Sergio Roberto - für den Endstand.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen