Pusic trifft zu Midtjylland-Sieg

Aufmacherbild
 

Martin Pusic macht sich zum Matchwinner des FC Midtjylland. Er wird im Heimspiel der 12. Runde gegen Randers FC in der 69. Minute eingewechselt. Zu diesem Zeitpunkt steht es nach Toren von Sviatchenko (3.) und Tverskov (51.) 1:1. In Minute 86 erzielt Pusic das entscheidende 2:1 für den Tabellenführer. Royer wird ausgewechselt (83.). Midtjylland steht in der Tabelle mit 27 Punkten an der Spitze, dahinter folgt Kopenhagen mit einem Spiel weniger und 21 Zählern. Randers (19) ist Dritter.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen