Napoli rückt auf Rang zwei vor

Aufmacherbild
 

Die SSC Napoli feiert zum Abschluss des 9. Serie-A-Spieltags einen knappen 1:0-Erfolg bei Chievo Verona. Die Südiatliener sind die aktivere Mannschaft, es dauert aber bis zur 59. Minute, ehe Gonzalo Higuain nach Vorbereitet von Faouzi Ghoulam den erlösenden Führungstreffer erzielt. Mit dem Erfolg rückt die Mannschaft von Coach Maurizio Sarri punktegleich mit der Fiorentina, Inter und Lazio auf den zweiten Tabellenplatz vor, Chievo bleibt als Elfter im Mittelfeld.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen