Harnik: "Ganz bitter!"

Aufmacherbild
 

"Das ist eine ganz bittere Niederlage. Wenn man zwei Mal mit zwei Toren Vorsprung führt, darf man nicht mehr verlieren", sagt Stuttgart-Legionär Martin Harnik, einer der Torschützen, nach dem 3:4 in Leverkusen. Der ÖFB-Teamspieler musste zuletzt 672 Minuten auf einen Torerfolg warten. Auch VfB-Trainer Alexander Zorniger ist am Boden zerstört: "Die Niederlage ist wahnsinnig enttäuschend. Meine Jungs spielen beherzten Fußball, was allerdings fehlt, sind die Punkte nach solchen Leistungen."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen