Fünf Spiele Sperre für Geis

Aufmacherbild
 

Nach seinem schweren Foul am Gladbacher Andre Hahn wird Schalkes Johannes Geis wegen rohen Spiels für fünf Spiele gesperrt, zudem muss er eine Geldstrafe von 15.000 Euro zahlen. Die Strafe gilt ab sofort und auch für den DFB-Pokal, in dem es am Mittwoch erneut zur Begegnung der Gelsenkirchner mit der Borussia kommt. Geis hat sich via "facebook" für das Foul, bei dem Hahn eine Fraktur des Schienbeinkopfes sowie einen Außenmeniskusriss erlitten hat, entschuldigt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen