Sukuta-Pasu wechselt zu Bochum

Aufmacherbild
 

Was sich in den letzten Tagen bereits abgezeichnet hat, ist nun fix: Richard Sukuta-Pasu spielt in der kommenden Saison beim VfL Bochum. Der Stürmer war in der abgelaufenen Spielzeit vom 1. FC Kaiserslautern an Sturm Graz ausgeliehen. Nun einigten sich die Roten Teufel mit den Bochumern erneut auf ein einjähriges Leihgeschäft. Beim FCK hat der Deutsch-Kongolese noch Vertrag bis 2015. Bei Sturm erzielte Sukuta-Pasu in 3. Liga-Einsätzen zwölf Tore und bereitete zwei weitere vor.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen