Kein Sieger bei Kiew-Chelsea

Aufmacherbild
 

Aleksandar Dragovic erreicht am 3. CL-Spieltag mit seinem Klub Kiew daheim ein 0:0 gegen Chelsea. Der FC Porto gewinnt das Parallel-Spiel der Gruppe G gegen Maccabi Tel Aviv mit 2:0 und übernimmt die Tabellenführung (7) vor Kiew (5). In Gruppe H setzen sich die Heimteams durch. Zenit besiegt Lyon durch Tore von Dzyub (2.), Hulk (56.), Danny (83.) bzw. Lacazette (49.) mit 3:1. Valencia schlägt Gent mit 2:1. Die Treffer erzielen Feghouli (15.), Mitrovic (72./Eigentor) bzw. Foket (40.).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen