Novota spielt, Schaub hofft noch

Aufmacherbild
 

Rapid ist personell gut auf den Schlager gegen Sturm Graz (Samstag, 16 Uhr) vorbereitet. Torhüter Jan Novota wird nach überstandenem grippalen Infekt wieder im Tor der Hütteldorfer stehen. Noch nicht klar ist, ob Louis Schaub nach neuerlichen Sprunggelenks-Beschwerden bereits wieder im Kader stehen wird. "Wir werden noch abwarten, ob es sich ausgeht", will Trainer Zoran Barisic nichts überstürzen. Nach 3 Niederlagen zählt nur ein Sieg: "Unter Druck haben wir bisher sehr gut funktioniert."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen